Kopfereich der Seite

Fachabteilungsleiter/in (m/w/d) Planung Straße/Bauwerke

Der Kommunalbetrieb Krefeld, Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR), sucht für den Bereich Planen und Bauen eine/n Fachabteilungsleiter/in (m/w/d) Straße/Bauwerke.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Informationen über die Aufgaben der Fachabteilungsleitung (m/w/d) für Informations- und Kommunikationstechnik

Wir suchen Sie als innovative und kommunikative Persönlichkeit an unserer Seite, die gemeinsam mit uns die Zukunft des Kommunalbetriebs Krefeld aktiv mitgestalten möchte.

Ihre Aufgaben

  • verantwortliche Leitung der Fachabteilung in fachlicher, personeller und finanzieller Hinsicht
  • Planen und Bauen von Straßen, Radwegen, konstruktiven Bauwerken, Brücken, Verkehrszeichen, Tunneln, Unterführungen, Erschließungs- und Lärmschutzmaßnahmen
  • Unterhaltung und Instandsetzung von konstruktiven Bauwerken, Brücken, Tunneln, Unterführungen und Lärmschutzanlagen
  • Verantwortliche Betreuung und Koordinierung von Baumaßnahmen incl. der Wahrnehmung der verantwortlichen Bauleitung
  • Verantwortliche Ausgaben- und Zeitkontrolle bei den Baumaßnahmen incl. Prüfung der abschließenden Bauabrechnungen
  • Betreuung externer Ingenieurbüros und Fachplaner/innen

Informationen zum Profil der Bewerber

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom, Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, vorzugsweise mit Vertiefung Verkehrswesen 

oder

  • abgeschlossenes Studium (Fachhochschuldiplom, Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, vorzugsweise mit Vertiefung Verkehrswesen verbunden mit
    • einer mindestens 5-jährigen einschlägigen Berufserfahrung in mindestens drei vergleichbar planerischen bzw. technischen Aufgabenbereichen
    • der Bereitschaft einer kontinuierlichen fachlichen Fortbildung bzw. Qualifizierung
  • Leitungs- und Führungskompetenz
  • Selbstständiges Arbeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Auffassungsvermögen, Einsatzbereitschaft
  • Interkulturelle Kompetenz/ Umgang mit Diversität, Urteilsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Wünschenswert

    • Prozess- und Methodenkompetenz
  • Kenntnisse in den relevanten technischen Regelwerken / Gesetzen und in der HOAI und der VOB
  • Anwendungserfahrung in spezifischen IT-Anwendungen

Informationen über das Angebot des KBK

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in einem öffentlichen Unternehmen, das sich täglich für die Verbesserung unseres städtischen Lebensraums einsetzt  
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz und eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • alle üblichen Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten
  • ein vielseitiges Fortbildungsprogramm
  • ein vergünstigtes Firmenticket für den ÖPNV

Weitere Informationen zur Bewerbung

Gemeinsam können wir ein Umfeld schaffen, in dem sich jede/r befähigt fühlt und das Vertrauen hat, zu wachsen und eine bessere Zukunft für unsere Kund/innen und die Welt um uns herum zu gestalten. Wir ermutigen Sie daher, Ihr ganzes Selbst bei uns einzubringen, egal, wo Sie herkommen, wie Sie aussehen, wen Sie lieben oder woran Sie glauben.

Wir, der Kommunalbetrieb Krefeld, sind stolz auf unsere vielfältige und integrative Belegschaft und setzen uns als Arbeitgeber aktiv für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns daher über Bewerbungen unabhängig von ethnischer oder kultureller Herkunft, Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Bei gleicher Eignung erfolgt eine bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß § 7 LGG und Menschen mit einer Schwerbehinderung entsprechend § 154 SGB IX.

Eine Besetzung der Vollzeitstelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich, sofern die Aufgabenerledigung in ausreichendem Umfang sichergestellt ist. Sofern Sie Interesse an einer Besetzung in Teilzeit haben, geben Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an.

Ihre Bewerbung, die möglichst aussagekräftig sein sollte, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer B1-20/1/23/KBK bis zum 24.02.2023 an die E-Mail-Adresse: kbk-bewerbungen@krefeld.de.

Informationen über Ansprechpartner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Position steht Ihnen die Bereichsleitung, Herr Kleiker, unter 02151 3660-4581 gerne Rede und Antwort.

Fragen zum Kommunalbetrieb Krefeld AöR oder den Modalitäten im Hinblick auf das zu erzielende Einkommen beantwortet Ihnen gerne Frau Blum, Bereichsleitung Personal, Finanzwirtschaft und Service, unter 02151 3660-4548.

Ihre Ansprechpartnerinnen für das Stellenbesetzungsverfahren sind Frau Jendreck oder Frau Bruder aus der Fachabteilung Personal und Organisation (Tel. 02151 3660-4554 bzw. -4559).

Datenschutzhinweise

Hinweise zum Datenschutz

Bewerbungsunterlagen, die als unverschlüsselte E-Mail übersandt werden, sind auf diesem Weg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt. Die Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.

Download des Stellenangebots als PDF-Datei

Link zu weiteren Informationen über den KBK

Foto des Firmensitzes des Kommunalbetriebs Krefeld KBK

Wer wir sind

Als kommunaler Arbeitgeber mit über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die Grundversorgung für die Stadt Krefeld in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen sicher. Dazu gehören u.a. die Aufgaben Abwasser- und Abfallbeseitigung, Straßen-, Sportstätten- und Grünunterhaltung sowie das Bestattungswesen. Unser vielseitiges Aufgabenspektrum bietet uns dabei als Arbeitgeber die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder in einem Unternehmen abzubilden.