Kopfereich der Seite

Datenschutzerklärung

Die Sicherheit Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen!

Einleitung der Datenschutz-Erklärung

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Auftritt, der Webseite des Kommunalbetriebs Krefeld Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR), im weiteren KBK genannt.

Dem KBK ist die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Deshalb behandelt der KBK Ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die Eingabe personenbezogener Daten auf dieser Webseite erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Kommunalbetrieb Krefeld
Anstalt des öffentlichen Rechts
- Der Vorstand -
Ostwall 175
47798 Krefeld
Telefon: 02151 36603660
Fax: 02151 36604515
E-Mail: kbk@krefeld.de
Internet: www.kbk-krefeld.de
HRA 6645, Amtsgericht Krefeld
Vorstand: Helmut Döpcke, Andreas Horster

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Webseite

I. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Webseite

Aufgrund Ihrer Nutzung dieser Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät von Ihnen genutzten Browser Informationen an den Server weitergeleitet. Diese werden dann in Logfiles gespeichert. Dabei werden diese Informationen erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • Der Name Ihres Internet-Providers
  • Die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Die IP-Adresse Ihres Endgerätes
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • Der Name und die URL der aufgerufenen Ressource
  • Die Browsererkennung und das Betriebssystem Ihres Endgerätes


Der Zweck der Verarbeitung dieser Daten liegt in folgenden Gründen:

  • Die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung
  • Die anonymisierte Auswertung zu statistischen Zwecken
  • Die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
  • Weitere administrative Zwecke

Wie weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir Ihre Daten nicht dazu verwenden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns gegebenenfalls anonymisiert ausgewertet, um unsere Webseite zu optimieren.

Rechtsgrundlage/berechtigtes Interesse

Die Verarbeitung erfolgt gem. Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite für Sie.

Empfänger der Daten

Die von Ihnen erhobenen Daten werden gegebenenfalls an technische Dienstleister weitergebene, die den Betrieb und die Wartung unserer Webseite übernehmen und für uns als Auftragsverarbeiter tätig sind. Dabei werden die Daten nicht in Drittländer transferiert.

Eine sonstige Weitergabe Ihrer persönlichen Daten findet nur statt, wenn:

  • Dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  • Die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
  • Für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.


Dauer der Speicherung

Selbstverständlich löschen wir die erhobenen Daten, sobald diese für unseren Zweck der Erhebung nicht mehr notwendig sind. Daten, die lediglich zur Abbildung der Webseite dienen, werden gelöscht, sobald die jeweilige Sitzung beendet ist. Werden Daten in Logfiles gespeichert, so werden diese nach 14 Tagen gelöscht. Bei darüberhinausgehenden Speicherungen wird die IP-Adresse anonymisiert, so dass eine Zuordnung zum jeweiligen Nutzer nicht mehr möglich ist.

Verschlüsselte Transportverbindung

II. Verschlüsselte Transportverbindung

Wir verschlüsseln den Datenverkehr zwischen Ihrem Endgerät (Browser) und unserem Webserver, damit die Gefahr, dass ein Dritter auf den Datenverkehr zugreifen kann, weitestgehend ausgeschlossen wird. Dabei wird die Transport Layer Security (TLS), auch bekannt unter der Bezeichnung Secure Sockets Layer (SSL) verwendet.

Cookie Nutzung

III. Cookie Nutzung

Zweck der Verarbeitung von Cookie Informationen

Unsere Seite setzt Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen für eine leichtere Bedienung zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden in keinem Fall Cookies, um persönliche Daten zu sammeln, zu verarbeiten, zu verbreiten oder zu speichern. Wenn Sie nicht möchten, dass auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden, können Sie dies über die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers einstellen. Denken Sie aber bitte daran, dass die Nutzung unserer Seiten bei Nichtverwendung von Cookies zwar weiterhin möglich ist, aber an einigen Stellen erschwert wird.

Unsere Webseite verwendet folgende Cookies:

etracker

Auf unserer Webseite wird das Analyse Tool etracker benutzt, um festzustellen, wie viele Nutzer unsere Webseite besuchen, etc., dies benötigen wir, um die Performance unserer Webseite stabil zu halten und die Seite für Sie informativ zu gestalten. Diese Informationen sind anonym, wir können Sie also nicht als Person identifizieren. Wir erhalten lediglich statistische Informationen.

Weitere Informationen zu dem von uns verwendeten etracker finden Sie hier:
https://www.etracker.com/docs/integration-setup/einstellungen-accounts/etracker-cookies/verwendete-cookies-zaehlung/

Klaro Consent Manager

Klaro ist ein Open-Source-Tool, mit dem Sie die Einwilligung für unsere Webseite datenschutzkonform verwalten können. Das Tool wird von uns eingesetzt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies bei Ihnen einzuholen. Sie haben die Möglichkeit im „opt-In“- Verfahren der Verwendung dieses Tools zuzustimmen. Erst nach dieser Zustimmung wird das Cookie „klaro“ in Ihren Browser Einstellungen gespeichert. Innerhalb dieses Tools werden die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen zu dem von uns verwendeten Tool Klaro finden Sie hier:
https://heyklaro.com/

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Cookie Informationen

Die Verarbeitung der Cookie Informationen erfolgt gem. Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO i.V.m. §3 BDSG -neu bzw. Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für einwilligungsbezogene Cookies. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Klaro Tools ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Dauer der Speicherung der Cookie Informationen

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

IV. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

YouTube Videos

V. YouTube Videos

Unsere Webseite bindet Videos des Anbieters YouTube erst dann ein, wenn Sie dem über unseren Klaro Consent-Manager explizit zugestimmt haben ("Opt-in"). Betreiber des Videodienstes ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen und die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Nutzung von YouTube durch uns erfolgt, damit wir die entsprechenden Videos auf unserer Webseite zur Verfügung stellen können. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Datenschutz durch YouTube finden Sie hier:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Leaflet Kartendienst

VI. Leaflet Kartendienst

Unsere Webseite benutzt den Kartendienst Leaflet erst dann, wenn Sie dem Tracking über unseren Klaro Consent-Manager explizit zugestimmt haben ("Opt-in"). Um den Datenschutz auf unserer Webseite zu gewährleisten, ist Leaflet deaktiviert, wenn Sie die Seite das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern wird erst hergestellt, wenn Sie Leaflet selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Weitere Informationen zu dem von uns verwendeten Kartendienst Leaflet finden Sie hier:
https://leafletjs.com/

Rechte & Datenschutzbeauftragte

VII. Rechte & Datenschutzbeauftragte

Gerne weisen wir Sie daraufhin, dass Sie die Möglichkeit haben folgende Betroffenenrechte auszuüben:

  • Grundsätzlich können Sie die Einwilligung, die Sie erteilt haben, mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen (Art. 21 DSGVO).
  • Sie können Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten wir unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, so können Sie die Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).
  • Jederzeit können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen (Art. 17 DSGVO).
  • Sollten wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen, so haben Sie das Recht die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
  • Zudem steht Ihnen das Recht zu Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns einzulegen (Art. 21 DSGVO).
  • Ebenfalls steht Ihnen eine Datenübertragbarkeit zu, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).


Zur Ausübung dieser Rechte erreichen Sie die Datenschutzbeauftragte des KBK unter:

Kommunalbetrieb Krefeld
Anstalt des öffentlichen Rechts
- Die Datenschutzbeauftragte-
Ostwall 175
47798 Krefeld
Tel: 02151 36604569
E-Mail: kbk-datenschutz@krefeld.de

Sie können sich zudem mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon 0211 384240
oder E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Damit diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht behalten wir uns vor, sie entsprechend anzupassen. Für Sie gilt stets die aktuelle Version der Datenschutzerklärung.